Graphic Recording

Als Graphic Recorderin visualisiert man die unterschiedlichsten Themen und es ist unerlässlich, sich vorab intensiv mit den Themen zu beschäftigen, um in der Live-Situation passende Bildvokabeln zur Verfügung zu haben. Aktuell waren das: Personalrecruiting in der Pflege und die Schwierigkeiten, die damit verbunden sind, Strategien eines Unternehmens, dass sich vom Betreiber von Atomkraftwerken zum Rückbauer verändert, Stadtentwicklung, diesmal mit den Schwerpunkten Bildung und Gesundheit und KITA international, ein Projekt von ver.di, wo es im Kern um die vorurteilsbewusste Begegnung unterschiedlicher Kulturen und Gesellschaftsgruppen geht. Mehr zu KITA international >>

Graphic Recording bei Konferenzen

Zu Jahresanfang habe ich verschiedene zum Teil mehrtägige Konferenzen mit Graphic Recording begleitet. Eine davon war international fand in in Prag statt. Mein erster Auftrag im europäischen Ausland. Ich bekomme immer wunderbares Feedback. Vielen Dank!

Corporate Citizenship · Graphic Recording

Die Bertelsmann Stiftung hat zur Regionalkonferenz nach Wolfsburg eingeladen, um über Unternehmensverantwortung, Corporate Responsibility und corporate Citizenship zu sprechen. Motivation durch Engagement bringt Mehrwert für Unternehmen, Region und Mitarbeiter, das beleuchtete Peter Kusterer, verantwortlich für Corporate Citizenship und Corporate Affairs bei IBM eindrücklich in seinem Vortrag. Als diesjähriger Preisträger des Wettbewerbs Mein gutes Beispiel wurde die Abenteuerhaus GmbH mit ihrer Initiative Sei dein eigenen Held gewürdigt. Ich war verantwortlich für die Dokumentation mit Graphic Recording und bin beim Live-Zeichnen sogar gefilmt worden.
Mehr >>

Smart Region · Graphic Recording

Die Metropole Ruhr macht sich fit für das digitale Zeitalter. Für die Gestaltung der Zukunft spielen Geodaten eine Schlüsselrolle. Die Zusammenarbeit und Verknüpfung von Produkten, Kommunikationstechnologie und Dienstleistungen auf dem Weg zum smart Government waren Themen dieser Tagung. Mein Graphic Recording hat alle Vorträge dokumentiert und abgebildet.

Webdays · Graphic Recording

Auf den Webdays 2017 sind Jugendliche aus ganz Deutschland im Wannseeforum Berlin zusammengekommen, um über Digitalisierung und ihre Folgen zu diskutieren und politische Forderungen zu formulieren, die anschließend Politikern übergeben wurden. In den Workshops ging um die Themen Hacker-Ethik, Fake News, Fairness im Netz, Überwachung und digitale Selbstbestimmung. Darüberhinaus wurden in sogenannten Action Labs eigene Ideen entwickelt und präsentiert. Es war mir ein Vergnügen diese Tage zeichnend mit Graphic Recording zu begleiten.
mehr >>