European HR Conference · Graphic Recording

Schönster Anfahrtsweg durch die Eilenriede, toller Arbeitsplatz im Maharadschapalast im Zoo. Der Kunde, ein Global Player aus Hannover. Zwei Tage mit Graphic Recording und internationalen Teilnehmern aus ganz Europa. Dabei sein, zuhören, filtern und interessante Beiträge visualisieren. Das ist Herausforderung und Erfüllung zugleich! Trotz Regen und mehrfacher Durchquerung des australischen Outbacks. Natürlich werden Inhalte vertraulich behandelt…

Unternehmensziele und Strategien

Gerade am Jahresanfang habe ich als Graphic Recorder viele Gelegenheiten, einen Blick hinter die Kulissen auch von internationalen agierenden Konzernen zu werfen. Was für ein Privileg! Klausurtagungen und Präsentationen von Unternehmenszielen und Strategien sind ein wunderbares Einsatzfeld für Graphic Recording. Gerade bei eher kopfgesteuerten Themen bietet es sich geradezu an, um einen emotionaleren Zugang zu der Information zu schaffen und sie in Botschaften zu verwandeln, die auch im Gehirn von Führungskräften ihre ganzheitliche Wirkung entfalten. Wer liest schon gerne Protokolle, wenn man statt dessen Bilder sehen kann… Ein Feedback: “Bei den Mitarbeitern kam das Graphic Recording gut an. Während des Nachmittages haben sich Gruppen vor dem Bild versammelt und sich über die Inhalte ausgetauscht. Ich denke, dass es auch nachhaltig wirkt.”