FK bei PEL

Es ist so eine Sache mit den inneren Bildern… denn Führungskräftekonferenz müsste eigentlich FKK abgekürzt werden.
Das GraphicRecording bei dieser Führungskräftekonferenz in Hannover war jedenfalls offensichtlich ein voller Erfolg:
“Hallo Frau Weiss, ich möchte Ihnen an dieser Stelle nochmal persönlich ein total positives Feedback geben für Ihre Doku unseres FK Treffens vergangene Woche. Ihre growing Wall hat aus meiner Sicht maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Beste Grüße, Carsten Zindel”
Im Laufe von zwei vollen Tagen ist eine große Wand voller Zeichnungen entstanden, die den Ablauf der gesamten Konferenz festgehalten, zur Orientierung gedient und zu Gesprächen angeregt hat. Im Nachgang wird sicher das ein oder andere in der weiteren Unternehmenskommunikation eingesetzt. Den Grossteil meiner Arbeit aber sieht man nicht, denn die der Konferenz vorausgegangene Einarbeitung ins Thema war umfangreich.

Wissenswerte · Graphic Recording

Im November habe ich einen Tag auf der WISSENSWERTE in Bremen verbracht. Dort treffen sich einmal im Jahr Wissenschaftsjournalisten und es gibt drei Tage Programm. Das ist nun schon das dritte Mal, dass ich mit Graphic Recording dabei sein durfte!

Sketchnotes & Graphic Recording – eine Anleitung

NEU! Erscheinen im dpunkt-Verlag:
Sketchnotes & Graphic Recording – eine Anleitung
Mit Sketchnotes und Graphic Recording lassen sich Informationen visuell erfassen und festhalten. Während Sketchnotes persönliche Notizen aus Text und Bildern sind, versteht man unter Graphic Recording ein visuelles Verlaufsprotokoll, das während einer Veranstaltung erstellt wird – was sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Graphic Recording eröffnet für Grafiker und Illustratoren ein neues Arbeitsfeld. Visuelles Protokollieren ist aber auch für ungeübte oder Nichtzeichner möglich und sinnvoll.
Mit diesem Buch bietet Anja Weiss eine Anleitung für Sketchnotes und Graphic Recording. Vom Basisbildvokabular bis zum fertigen grafischen Verlaufsprotokoll in Wandgröße gibt sie in zahlreichen Bildbeispielen Anregungen und Übungen zum Erlernen und Anwenden der Zeichentechniken, inklusive Tipps zum Ad-hoc-Zeichnen vor Publikum.
206 Seiten, Festeinband, ISBN: 978-3-86490-359-5
dpunkt-Verlag: >>>
amazon: >>>

Vom Ich zum Wir · Graphic Recording

Heute hatte ich Gelegenheit, ein Graphic Recording von einem Vortrag einer meiner Helden zu erstellen: Prof. Dr. Gerald Hüther. Der Fachtag zum 33-1/3 Jubiläum der Werkstattschule Hannover und dem  50-jährigen des Bildungswerks ver.di stand unter der Überschrift „Vom Ich zum Wir – Potentiale gemeinsam entfalten“. Außer dem Vortrag gab es gut besuchte Workshops. Ich habe viel mitgenommen, u.a.: Bildungsprozesse können nur in Beziehungen gelingen, die Schmerzzentren im Gehirn werden aktiviert, wenn man sich als Objekt behandelt fühlt, Jesus hat Menschen nie bewertet oder als Objekte behandelt, Würde ist die Entkoppelung von Leistung und Wertschätzung, das Universum ist ein einziger Prozess zur Möglichkeitsentfaltung. Hat man eine Seele oder ist man eine? Ein voller Tag. Ich bin sehr glücklich, dass ich heute mitzeichnen konnte.

Teambildung · Graphic Recording

Während eines zweitägigen Teambildungsworkshops mit Technikern aus der Lebensmittelindustrie habe ich visuelle Protokolle der verschiedenen Themen angefertigt. Graphic Recording ist für solche Workshops geradezu prädestiniert. Die entstandenen Bilder dokumentieren die Prozesse und Ergebnisse auf eine Weise, die nicht nur den Verstand anspricht, sondern Herz und Gefühl mit einbezieht und so einen Erinnerungswert schafft, den normale Textprotokolle einfach nicht liefern können. Dieser Workshop fand in kleinem Kreis mit fachlich geschulter Moderation statt und ging sehr tief in produktionstechnische Details. Deshalb kann ich leider nur einige uverfängliche Ausschnitte abbilden… Einer der Feedback-Kommentare: Best Workshop ever!