Einsichten

Die vergangenen Graphic Recording haben mir Einsicht gewährt in verschiedene Unternehmen und Institutionen und manchmal auch in schöne Orte. Eine Jubiläumsveranstaltung, zwei Strategieworkshops ein World-Café, eine Führungskräftekonferenz, ein Coaching, einen Zukunftstag, einen Bildfindungsprozess eine Mitgliederversammlung und eine Präsentation (…). Außerdem fand das zweite Branchentreffen deutscher Graphic Recorder in Hamburg statt.

 

Zukunftstag IHK MR

Das mittlere Ruhrgebiet kenne ich als engagiertes und aktives Netzwerk. Das habe ich erneut auf dem Zukunftstag der IHK Mittleres Ruhrgebiet am 11.09.2017 erlebt. Neben einer kreativen Mitmach-Ausstellung über die zwölf Megatrends der Zukunft, gab es einen sehr gut besuchten Workshop. Ich die zwölf Workshopthemen mit Graphic Recording begleitet und alles mitgezeichnet. Die Bildmotive für die Visualisierung der Megatrends habe ich mir vorher überlegt und während der Vorstellungsrunde und dem WarmUp auf die Fläche übertragen. Für die Inhalte habe ich mir dann Streiflichter aus den Workshopgruppen geholt und alles ergänzt, als die Ergebnisse im Forum präsentiert wurden. So entsteht an einem Nachmittag eine ganze Wand!

125 Jahre Üstra · Graphic Recording

„Mobilität von Morgen“ war das Thema auf dem Zukunftscafé zum 125-jährigen Jubiläum der Üstra, ein Unternehmen, das in Hannover jeder kennt, denn es ist für den ÖPNV zuständig. Der Philosoph Richard David Precht hat einen spannenden Keynotevortrag gehalten und es wurde intensiv über die Themen diskutiert, die uns im Moment alle sehr beschäftigen: Wie verändert die Digitalisierung unsere Gesellschaft. Ich mag diese Zukunftsthemen, habe mit Freude zugehört, simultan mitgezeichnet und so ist ein schönes Graphic Recording entstanden.

Ideen-Dinner® Graphic Recording

Das Thema des letzten Ideen-Dinners® der Waldlichtung lautete: ”Wie wird sich der Markt der Steuererklärung in der Zukunft entwickeln?“ Gastgeberin Anna Brandes moderierte die Gespräche mit Fachleuten und Freidenkern, die von einem kreativen Menü von Lina Meyer verwöhnt wurden. Vorab gab es einen Impulsvortrag des Zukunftsforschers Jens Hansen. Es wurde diskutiert, wie technischer Fortschritt, gesellschaftliche und steuer-rechtliche Änderungen am Geschäftsmodell Steuerberatung rütteln und mit welchem Mehrwert, welcher Unternehmenskultur und welchen Partnern man den Schritt in die Zukunft schaffen kann. Ich habe, wie jedes Mal beim  Ideen-Dinner®, mit viel Freude das Graphic Recording gezeichnet und so die Inhalte des Abends visualisiert und protokolliert.