Animal Welfare & Gerontopsychiatrie

Wie hängen denn diese zwei Themen zusammen? Die Veranstaltungen fanden zum ersten Mal online statt, dauerten 4 Stunden und ich habe sie mit Graphic Recording begleitet. Inzwischen gibt es schon fast eine Routine für das digitale Mitzeichnen in Onlinekonferenzen. Ich höre gut vorbereitet zu und zeichne live mit. Da kommt bei zwei so komplexen Themen viel Inhalt zusammen! Als Graphic Recorderin bin ich auch in den Pausen präsent. Da haben die Teilnehmer Gelegenheit, mir beim Zeichnen zuzusehen. In der Nacharbeitsphase stelle ich dann alle Sketchnotes zu einem Big Picture zusammen, damit es als auch Plakat in A2 druckbar ist.

Remote Graphic Recording

Die Transferagentur NRW hat die 6. Herbstakademie veranstaltet. 200 Teilnehmer haben an dieser ersten Onlinekonferenz teilgenommen. Das Thema: Bildung. Kommune. Nachhaltigkeit. Ich habe den Tag mit Graphic Recording begleitet und live gezeichnet. Die Keynote von Davide Brocchi >> wurde bereits vor der Veranstaltung zugeschickt und mitgezeichnet, zwei Impulssessions und die Diskussion sind live entstanden. Aus diesen Sketchnotes ist dann ein Big Picture, die Dokumentation der Themen des Tages, entstanden. >>

Graphic Recording aus dem Studio

Kommunalpolitik in Zeiten wie diesen ist nicht einfach… Zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2021 fand am Wochenende der erste digitale SGK Kommunalkongress statt. Ich habe live und analgog (!) vor Ort gezeichnet. Die Moderation und das Entstehen des Graphic Recordings wurde aus einem Studio im Havfen >> in Hannover übertragen. Eine gelungene Veranstaltung mit viel Zuspruch und durchweg positivem Feedback! >> So schön können Kongresse unter Coronabedingungen funktionieren.

Video-Konferenzen & Graphic Recording

In der Coronakrise sehen wir uns auf neuen Plattformen (am Bildschirm) und uns begegnen viele Videobeiträge aus dem Homeoffice. GraphicRecording als Bereicherung einer Videokonferenz funktioniert reibungslos und die Teilnehmer haben im Anschluss ein Protokoll mit Mehrwert!
Die Hintergründe der Teilnehmer sind manchmal erstaunlich unprofessionell. Wie stellen wir uns dar, wie zeigen wir uns Zuhause in der Öffentlichkeit? Was lenkt ab, was hilft, uns zu konzentrieren? Das Bücherregal? Auf jeden Fall ist das Setting, in dem man sich präsentiert, einen oder zwei Gedanken wert.

Coronakrise

Wie schnell sich das Leben ändern kann! Ich kann es nicht wirklich fassen. Plötzlich ist Corona da, alles wird eingefroren. #Socialdistancing… Ich bin froh, dass SoloSelbständigkeit ein Thema für die Politik ist, ich bin ja selber direkt betroffen. Aber trotz aller Sorge, bleibe ich produktiv. Ich habe erstmalig Graphic Recording mit verschiedenen Online-Konferenz-Tools getestet und es funktioniert sehr gut – eine Alternative!
Vielleicht ist gerade jetzt Zeit, sich über die Zukunft unseres Zusammenlebens und -arbeitens, über Kultur in Unternehmen und in der Gesellschaft Gedanken zu machen. Beauftragen Sie für die Visualisierung gerne einen GraphicRecorder. Illustrationsaufträge sind jetzt für viele die einzige Einkommensquelle. Obwohl, wer weiss, online Graphic Recording ist inzwischen bereits weit verbreitet. Halten wir zusammen!