IATUL 2015 · Graphic Recording

Die 36. IATUL (International Association of University Libraries) wurde im Juli von der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover ausgerichtet. Auf dieser internationalen Konferenz waren über 200 Bibliotheksfachleute aus 42 Ländern zu Gast. Zwei Keynote-Vorträge eröffneten das Programm: Martin Hofmann-Apitius vom Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftlichem Rechnen SCAI sprach über „Innovative usage of unstructured information sources: From text- and data-mining to model-driven decision-support”. Das Thema von José Cotta von der Europäischen Kommission war „From open access to open science: a vision”. Für mein Graphic Recoding musste ich mich diesmal besonders intensiv vorbereiten, denn bei solchen Fachthemen live mit zu zeichnen, ist schon eine spezielle Herausforderung…