Video-Konferenzen & Graphic Recording

In der Coronakrise sehen wir uns auf neuen Plattformen (am Bildschirm) und uns begegnen viele Videobeiträge aus dem Homeoffice. GraphicRecording als Bereicherung einer Videokonferenz funktioniert reibungslos und die Teilnehmer haben im Anschluss ein Protokoll mit Mehrwert!
Die Hintergründe der Teilnehmer sind manchmal erstaunlich unprofessionell. Wie stellen wir uns dar, wie zeigen wir uns Zuhause in der Öffentlichkeit? Was lenkt ab, was hilft, uns zu konzentrieren? Das Bücherregal? Auf jeden Fall ist das Setting, in dem man sich präsentiert, einen oder zwei Gedanken wert.

Neue Illustrationen

In den letzten Wochen sind neue Illustrationen entstanden, man könnte sie auch Sketchnotes nennen, da sie aus Bild und Textelementen bestehen. Echte Sketchnotes aber werden spontan im Augenblick gezeichnet, denn die Natur von Notizen ist Spontanität. Eine Illustration hingegen wird geplant angelegt. Ich zeichne Vorskizzen, erstelle Zeichnungen, diese werden digital bearbeitet, in mehreren Schritten korrigiert, abgestimmt und angepasst bis das Bild fertig ist und als Poster o.ä. gedruckt und veröffentlicht wird.Mehr Illustrationen gibt es hier: >>

Broschüre Kita international

Mit dem Umgang mit den Chancen und Herausforderungen einer pluralen Migrationsgesellschaft beschäftigte sich das dreijährige EU-Projekt Kita international – Teilhabe fördern und Toleranz stärken >>. Ich habe das Projekt des Bildungswerks ver.di mit GraphicRecording bei vielen Veranstaltungen live und mit Erstellung der Abschlussdokumentation in Form einer Broschüre begleitet. Aus den Live-Zeichnungen sind mit Hilfe digitaler Technik sketchnotige Illustrationen entstanden.

Ideation · Graphic Recording

Ideation – innerhalb eines kurzen Zeitraums Ideen im Team entwickeln – keine einfache Herausforderung! Bei der MadsackMediengruppe in Hannover wurde sie auf zwei Veranstaltungen, unterstützt von der Hamburg MediaSchool, mit Bravour gemeistert. Einmal mit Studierendenden-Teams auf dem Madsack-Mediencampus und einmal mit Führungskräfte-Teams (mal eine anderes Format für eine Führungskräftetagung) in der alten Weiterverarbeitungshalle – die perfekte Location. Wir waren als Team von drei Graphic Recordern dabei und für die Visualisierung der Ideen für den anschließenden Pitch abrufbar. Die Ergebnisse kann ich hier natürlich nicht zeigen, um keine möglichen zukünftigen Produkte zu verraten, dafür aber die Sketchnotes, die wir nebenbei gezeichnet haben. Danke an meine tollen Kollegen Sabine Müller-Walte und Raimund Frey und natürlich an die Madsack!

Feedback: “vielen, vielen lieben Dank an Sie und ihre beiden Kollegen. Die Unterstützung bei der Führungskräftetagung war super und ein toller Erfolg. Dadurch waren die Pitches viel emotionaler und es gab aus allen Gruppen ausschließlich positives Feedback. Auch die drei Zusammenfassungen haben wir am zweiten Tag noch mal gezeigt, einfach toll!”

Workshop Sketchnotes

Im Bildungswerk ver.di in Hannover gebe ich einmal pro Jahr einen Workshop zum Thema Sketchnotes – eine Einführung. Die Warteliste war lang und wir haben den Kreis vergrößert… Die Teilnehmer haben viel gezeichnet, viele Übungen mitgenommen und auch die Skeptiker haben gesehen, dass das Zeichnen von Sketchnotes keine Kunst ist. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!