Coronakrise

Wie schnell sich das Leben ändern kann! Ich kann es nicht wirklich fassen. Plötzlich ist Corona da, alles wird eingefroren. #Socialdistancing… Ich bin froh, dass SoloSelbständigkeit ein Thema für die Politik ist, ich bin ja selber direkt betroffen. Aber trotz aller Sorge, bleibe ich produktiv. Ich habe erstmalig Graphic Recording mit verschiedenen Online-Konferenz-Tools getestet und es funktioniert sehr gut – eine Alternative!
Vielleicht ist gerade jetzt Zeit, sich über die Zukunft unseres Zusammenlebens und -arbeitens, über Kultur in Unternehmen und in der Gesellschaft Gedanken zu machen. Beauftragen Sie für die Visualisierung gerne einen GraphicRecorder. Illustrationsaufträge sind jetzt für viele die einzige Einkommensquelle. Obwohl, wer weiss, online Graphic Recording ist inzwischen bereits weit verbreitet. Halten wir zusammen!

Illustration

Wie entsteht eine Illustration? In der ersten Phase, während ich mich mit dem Thema beschäftige, zeichne ich viele einzelne Elemente. Daraus entsteht dann eine Skizze als Sketchnote. Diese wird dann mit dem Kunden abgestimmt und Schritt für Schritt überarbeitet. Hier ist ein Beispiel zum Thema Nachbarschaftsgemeinde zu sehen. Auch zum Thema Ideen-, Portfolio- und Projektmanagement sind in den letzten Wochen neue Illustrationen entstanden.

Neue Illustrationen

In den letzten Wochen sind neue Illustrationen entstanden, man könnte sie auch Sketchnotes nennen, da sie aus Bild und Textelementen bestehen. Echte Sketchnotes aber werden spontan im Augenblick gezeichnet, denn die Natur von Notizen ist Spontanität. Eine Illustration hingegen wird geplant angelegt. Ich zeichne Vorskizzen, erstelle Zeichnungen, diese werden digital bearbeitet, in mehreren Schritten korrigiert, abgestimmt und angepasst bis das Bild fertig ist und als Poster o.ä. gedruckt und veröffentlicht wird.Mehr Illustrationen gibt es hier: >>

Entwicklung einer Illustration

Hier sind zwei Beispiele, die verschiedene Stadien der Entstehung einer Illustration zeigen. In Beispiel 1 ist die Skizzenphase abgeschlossen und man sieht, wie sich das Bild Stück für Stück aufbaut. In Beispiel 2 sind es grobe Skizzen zur Abstimmung des Aufbaus, die dritte Skizze hat sich dann zum fertigen Bild entwickelt.

Aktionsplan Inklusion

Die Stadt Langenhagen hat den Aktionsplan Inklusion ins Leben gerufen, um selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen in der Stadt zu gewährleisten und damit die Zukunftsfähigkeit zu entwickeln. Zur gut besuchten Auftaktveranstaltung und für die kommenden Arbeitsgruppen habe ich Illustrationen erstellt und ein live ein Graphic Recording gezeichnet.
mehr>>